In Marl geht es weiter aufwärts

Es wurde viel erreicht, viele Dinge sind besser als vor 5 Jahren. Das große Engagement der Marler Bürgerinnen und Bürger, der Vereine und der Unternehmen sowie die Weitsicht der Politik und des Bürgermeisters haben dazu geführt, dass Marl auf einem sehr guten Weg ist. Es wurde nicht nur geredet, es wurde gehandelt. Nicht alles ist gut, aber vieles wird jeden Tag besser. Auf dieser Seite finden Sie ein paar Beispiele.

Unterstützung für Vereine und Wohlfahrtsverbände

Wir wollen nicht, dass das Ehrenamt in Marl sowie die Vereine und Wohlfahrtsverbände aufgrund der Corona-Krise in ernsthafte Schwierigkeiten geraten und in ihrer Existenz gefährdet sind...

mehr erfahren
Ehrenamt

Unterstützung bei Förderanträgen für Unternehmen und Selbstständige

Wir unterstützen Sie gerne dabei, die entsprechende Kontakte zu den Behörden und Institutionen zu finden...

mehr erfahren
Unterstützung

Wir helfen bei den Einkäufen!

Sie möchten oder können in Zeiten des COVID-19 nicht einkaufen? Wir helfen Ihnen gerne!

mehr erfahren
Einkaufshilfe

Unser Begegnungstelefon

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf unser alltägliches Leben sind vielfältig und spürbar. Wir sind uns sicher, dass wir diese Situation gemeinsam und solidarisch am besten bewältigen werden.

mehr erfahren
Begegnungstelefon

Arbeitslosigkeit um 24% gesunken

Im Vergleich zum Jahr 2014 konnte die Arbeitslosigkeit massiv gesenkt werden und zwar in Marl trotz dem Ende des Bergbaus deutlich über dem Durchschnitt.

mehr erfahren
gesunkene Arbeitslosigkeit

433 mehr Kindergartenplätze in Marl

Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und deshalb wurde hier in Marl kräftig investiert.

mehr erfahren
Mehr Kindergartenplätze

Marl entwickelt sich (wieder) zu einem Einzelhandelsstandort

Der Marler Stern ist aus dem Dornrößchenschlaf erwacht und strahlt heller als zuvor.

mehr erfahren
Marler Stern

60 KM Straßen wurden saniert

In Marl wurde in den letzten 5 Jahren sehr viel gebuddelt und gebaggert. Mehrere Hauptkanäle wurden ausgetauscht und neue Asphaltdecken wurden verlegt.

mehr erfahren
Sanierte Straßen

Hohe Gewerbesteuer-Einnahmen

Grund dafür sind natürlich viele Betriebe, die hohe Steuern zahlen. In Marl gibt es zum einen besonders viele florierende Betriebe, zudem wurde die Gewerbesteuer wie in vielen anderen Städten im Umkreis auch angepasst, um Investitionen zu schultern und den Schuldenberg abzutragen.

mehr erfahren
Hohe Gewerbesteuereinnahmen

Weniger Hochhäuser und mehr Lebensqualität

In den letzten Jahren wurden viele Hochhäuser, die sich im Besitz der städtischen Wohnbaugesellschaft NEUMA befinden, abgerissen und durch Mehrfamilienhäuser mit wenigen Stockwerken und hoher Wohnqualität ersetzt.

mehr erfahren
Weniger Hochhäuser

94 Mio. EUR Schulden abgebaut

Zwischen 2014 bis heute wurde der Schuldenabbau massiv vorangetrieben.

mehr erfahren
Schuldenabbau

50 Mio. EUR für die Sanierung von Schulen

Ein gutes Umfeld zum Lernen ist wichtig. In den Marler Schulen sollen sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer wohlfühlen.

mehr erfahren
Schulensanierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung ist kein Zukunftsthema: Es ist das Thema der Gegenwart, welches nicht verschlafen werden darf!

mehr erfahren
Digitalisierung

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Zukunftsthema.

mehr erfahren
Klimaschutz